Aktionen und Veranstaltungen 2017 im Rahmen von Steyr – Reformationsstadt Europas

 

 

2)    Ausstellung im Stadtmuseum : Das evangelische Jahrhundert in Steyr 1525 – 1625: Die Reformation und ihre Auswirkungen in Steyr anhand historischer Dokumente, z. B. der evangelischen Kirchenordnung in Steyr aus dem Jahr 1567, mit Hinweisen auf die bleibende und aktuelle Bedeutung reformatorischer Gedanken und Anliegen  – Dauer der Ausstellung bis 5. November 2017

 

3)    Stadtführung durch Steyr Samstags, 14.00 Uhr unter dem Thema: Auf den Spuren der Reformation

  

9)    Hotel Minichmayr: Essen und Trinken wie zur Zeit von Martin Luther

Termine: 21. April (Frühling); 23. Juni (Sommer); 22. September (Herbst), 24. November (Winter) jeweils 19.00 Uhr

  

 

16) Martin Luther Musical von Heiko Bräuning aufgeführt von Schülerinnen und Schülern der ImPuls Schule und einer Laienspielgruppe unter der Leitung von Frau Pfarrerin Mag. Insa Rößler am Freitag, 6. Oktober,  und am Freitag, 13. Oktober, jeweils 19.30 Uhr im Alten Theater

 

17) Evangelische Kirchenmusik aus 5 Jahrhunderten am Samstag, 21. Oktober, 19.30 Uhr in der Marienkirche mit Musikerinnen und Musikern der Landesmusikschule Steyr unter der Leitung von Dir. Mag. Martin Fiala M.A.

 

18) Festlicher Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche am 31. Oktober 19.00 Uhr

 

19) Die Reformation geht weiter: Die Bibel in ihrer einzigartigen Bedeutung und Verbreitung in aller WeltVortrag  von Frau Dr. Jutta Henner, Direktorin der Österreichischen Bibelgesellschaft im evangelischen Gemeindehaus am Donnerstag, 16. November, 19.30 Uhr

 

15) Buchvorstellung: „Die Reformation in Steyr und ihre Auswirkungen“ am Donnerstag, 23. November 19:30 Uhr Festsaal des Rathauses Steyr (verschoben von 21. September) 

 



Kanzleistunden: Wochentags 08:00 bis 12:00 Uhr
Tel. 07252-52083-12